moneylog24
Versicherungsseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsversicherungen für alle Vereinsmitglieder

Vereinshaftpflichtversicherung

Die Vereinshaftpflichtversicherung hat die Aufgabe, sich mit den von geschädigten Dritten an den Verein gestellten gesetzlichen Schadenersatzansprüchen privatrechtlichen Inhalts zu befassen. Sie ist an den eigentlichen Vereinszweck bzw. die Tätigkeit gekoppelt (Satzungen, Statuten) und erfordert diesbezüglich eine genaue Beschreibung; die Leistungen werden auf jeden Verein individuell abgestimmt. Eigenschäden sind generell von einer Vereinshaftpflichtversicherung ausgenommen und bei Bedarf über eine Sach- oder Personenversicherung abzudecken.

Suchen Sie eine Vereinshaftpflichtversicherung ?


Wann haftet der Verein

Versicherungen
Wer haftet ?
alle Mitglieder
ohne Eintrag im Vereinsregister mit Privatvermögen
mit Eintrag im Vereinsregister nur mit Vereinsvermögen
Vorstand
Mitglieder
nur auf zivilrechtlicher Basis über eigene Privathaftpflicht
vereinsinterne Veranstaltungen
Verein als Veranstalter
Ümzüge
Verein als Veranstalter
Gastronomie / Restauration
Verein als “Gastwirt”
Gastronomie im Vereinsheim
Verein als “Gastwirt”
Zeltauf- und -abbau
Verein als Veranstalter in Eigenregie
Anmietung von Vereinsräumen
Verein im Rahmen seiner Verkehrssicherungspflicht
Verein als Mieter
Schäden an gemieteten Räumen


Zurück zum Seiteninhalt